Perfekt kombinierbar mit anderen Systemen.

Das unisolierte Profilsystem aldura basic kommt speziell im Gebäudeinneren oder bei Anforderungen ohne Wärmeschutz zum Einsatz, etwa für Verandas, Treppenhausverglasungen, unbeheizte Pufferzonen und Balkonverglasungen, Laubengänge, Wind- oder Sichtschutzverglasungen, Trennwände im Innenbereich und Sitzplatzverglasungen. In Kombination mit aldura comfort oder den Glasfalt- bzw. Glasschiebewänden von Schweizer lassen sich vielfältige verglaste Fronten ausführen.

Die Aluminiumprofile überzeugen zusätzlich mit Pluspunkten wie beispielsweise hoher Dauerhaftigkeit und klarer Formgebung. Die Profile können anodisiert oder einbrennlackiert werden. Beschläge und Zubehör des Profilsystems aldura basic sind identisch mit jenen der isolierten Alu-Fenster und -Türen aldura comfort. Dies vereinfacht sowohl die Einstellungsarbeit wie auch den Unterhalt.

Haben Sie Fragen zu unseren Alu-Fenstern und -Türen oder wünschen Sie fachkundige Beratung bei einem Projekt?

Sprechen Sie mit unserem Spezialisten!

Laurent Pétermann

Leiter Vertrieb Falt- und Schiebewände

+41 44 763 61 05