Die Ernst Schweizer AG Webseite verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen

Akzeptieren

Kontakt   ¦   Service   ¦   Stellen   ¦   Medien   ¦   Kunden-Login

Lehrberufe: Logistiker/-in EFZ

Logistikerinnen und Logistiker transportieren, lagern und verteilen Güter und Waren. Sie arbeiten in Brief- und Paketzentren, in der Postzustellung, an Bahnhöfen und in Lagern von Industrie-, Handels- und Produktionsbetrieben.

 

Die Ausbildung Logistiker/-in EFZ erfolgt nach dem Ausbildungsreglement der SVBL (Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik). Bei uns erlernst du den Beruf ausgerichtet auf die Fachrichtung Lager.

 

Während deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Abteilungen zu betätigen. Du hilfst beim Einlagern und Kommissionieren von Teilen anhand von elektronischen Stücklisten im Container- und Hochregallager mit. Die Warenannahme unterstützt du beim Überwachen von Anlieferungen und beim Entladen von LKWs. Ausserdem sortierst du die Paketpost und verteilst sie im Unternehmen. Während deines Einsatzes in der Spedition bereitest du Waren zur Auslieferung vor und versendest Pakete ins In- und Ausland. Ausserdem tätigst du interne Materialtransporte mittels Stapler und Kran und erlernst die fachgerechte Trennung und Entsorgung von Abfall.

 

An allen Ausbildungsplätzen wirst du von qualifizierten Ausbildnerinnen und Ausbildnern begleitet und geschult. Ergänzend besuchst du die Berufsfachschule und die Überbetrieblichen Kurse.

 

Weitere Informationen und Details zur Ausbildung Logistiker/-in entnimmst du unserem Berufsflyer oder informierst dich auf folgenden Seiten:

 

Berufsflyer Logistiker/-in

 

Webseite SVBL

Berufsfachschule Dietikon

Bei Fragen steht dir unser Leiter Berufsbildung gerne zur Verfügung:

Xavier Nietlisbach

Mail, 044 763 63 29

 

Kontaktformular

 



News

+ + + Metallbau-Lehre bei der Ernst Schweizer AG

+ + + Audit bestanden

+ + + Fenster auf dem Prüfstand

Pro + Kontra

Sonnenseite

Wo Güter und Sendungen ankommen und abgehen, da läuft immer etwas. Logistikerinnen und Logistiker sind täglich in Kontakt mit verschiedenen Menschen.

 

Schattenseite

Je nach Tätigkeitsbereich kann die Arbeit regelmässig, mehr oder weniger unregelmässig oder allenfalls im Schichtbetrieb erfolgen.

 

Vorurteil

Die Arbeit ist unqualifiziert und eintönig.

 

Realität

Die Fachkräfte sind gesucht. Ein Wechsel zwischen den Fachbereichen ist gut möglich. Die Lernenden aller Fachrichtungen besuchen den Unterricht teilweise gemeinsam. Es gibt gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

© 2020 Ernst Schweizer AG  ¦  Telefon +41 44 763 61 11  ¦